OTT Seminare & Trainings

Leadership & MitarbeiterführungSales-Technik & Sales-SteuerungPsychologische VerhandlungskompetenzBusiness PräsentationstechnikPersönlichkeits- & KommunikationspsychologieBusiness HealthTraining on the Job

Im Zeitalter der Digitalisierung ist es eine Grundvoraussetzung für Ihre Weiterentwicklung, sich selbstlernend, schnell und gezielt das richtige Wissen anzueignen. Fachliches Wissen stärkt Ihre Persönlichkeit und die Ihrer Mitarbeiter und erhöht den eigenen Wirkungsgrad. OTT Seminare & Trainings setzen daher bewusst bei der Wissensvermittlung an und nutzen die neuesten Erkenntnisse aus der Lernpsychologie. Didaktische Konzepte der Neuroeducation führen zu höheren Lernerfolgen, da Wissen vernetzt und nachhaltiger neuronal verankert wird. Durch anschauliche Beispiele aus dem Unternehmensalltag entsteht ein besonders wertvoller Praxistransfer. Die Begleitung der Teilnehmer bei der Reflexion ihrer individuellen Persönlichkeitsstruktur und der Ihrer Mitarbeiter, Kollegen und Kunden im Kontext von Führungs-, Sales-, und Verhandlungsstilen sowie Präsentations-, und Kommunikationstechniken runden die Seminare & Trainings ab und bieten Lernerlebnisse, die begeistern.

Seminarreihe 1: Leadership & Mitarbeiterführung

Durch die Digitalisierung vollzieht sich ein struktureller Paradigmenwechsel: Autoritäre und hierarchische Organisationsstrukturen verlieren zunehmend an Bedeutung und werden durch neue Führungskonzepte, wie agile und fluide Führung, ersetzt. Diese erfordern ein höheres Maß an Persönlichkeit, Skills und Fertigkeiten.

Ein Auszug der Leistungen:

Mit Veränderungskompetenz erfolgreich führen im Change-Prozess

  • Wie gelingt es Ihnen, Ihr Team für Neues und Unbekanntes zu öffnen und Perspektivenwechsel zu erreichen?
  • Wie erreichen Sie einen erfolgreichen Transformationsprozess?
  • Welche aktuellen Kommunikationsmethoden sind in der Führung nützlich und helfen Ihnen dabei, Fallstricke zu vermeiden?

Neue Wege der Führung gehen

  • Welche Führungsinstrumente sind bei der Digitalisierung besonders wirkungsvoll?
  • Wie schaffen Sie es, Sinn zu vermitteln und Werte glaubwürdig zu implementieren?

Gelungene Kommunikation in der Führung

  • Welche aktuellen Kommunikationsmethoden sind in der Führung nützlich und helfen Ihnen dabei, Fallstricke zu vermeiden?
  • Wie schaffen Sie es, Feedback und Kritikgespräche gezielter als Instrument bei Mitarbeiterführung einzusetzen?

Mitarbeiter dauerhaft motivieren, fördern und binden

  • Was sagt die aktuelle Forschung zur Mitarbeitermotivation?
  • Wie können Sie Ihre Mitarbeiter potenzialorientiert fördern, deren Reifegrad erhöhen und zu Spitzenleistung motivieren?
  • Wie können Sie Ihre High- und Mid-Performer-Quote optimieren und bei welchen Mitarbeitern lohnt sich dieses Invest weniger?

Gesunde Führung ohne auszubrennen

  • Wie können Sie als Führungskraft die Zufriedenheit erreichen?
  • Welche Möglichkeiten haben Sie als Führungskraft unter Steigerung der Komplexität und des Drucks erfolgreich zu führen und gesund zu bleiben?

Seminarreihe 2: Sales-Technik & Sales-Steuerung

Der komplexe Verkauf und seine strategische Sales-Steuerung erleben heute starke Umwälzungen. Noch nie wurden so umfangreiche Vorbereitung, professionelle Kundenbetreuung und nachhaltige Umsatzsteigerung von Verkäufern erwartet, wie heute. Die Produktvielfalt übt zudem Druck auf Markt und Verkäufer aus. Neue technologische Möglichkeiten beispielsweise in Form von Apps wie die von Uber oder AirBnb bringen ganze Branchen ins Wanken. Trotz fortschreitender Veränderungen bleibt der Verkäufer der Schlüssel zum Erfolg. Noch mehr als seine Techniken, Methoden und Steuerungskompetenzen ist seine Persönlichkeit im Fokus jeder Verhandlung. Es sind Nuancen, die ihn unterscheiden werden und den wirtschaftlichen Erfolg bestimmen.

Ein Auszug der Leistungen:

Analyse des eigenen Akquise-Designs und der Verkaufstechniken

  • Wie wirksam sind Ihre Verkaufs- und Sales-Steuerungstechniken? Welche davon lohnen sich ausgebaut und welche durch zeitgemäßere ersetzt zu werden?
  • Welche aktuellen Techniken wie z.B. psychologischer Verkauf, Neuro- bzw. Limbic-Sales, Flow-Selling oder USP-Selling kennen Sie und können diese routiniert anwenden?

Durch strategische Sales-Steuerung zum Erfolg

  • Wie messen Sie den Erfolg im Sales und durch welche Sales-Prozesse steuern Sie nachhaltig Ihren Erfolg?
  • Wie implementieren Sie effizient eine zeitgemäßere, strategische Sales-Steuerung in die Sales-Prozesse und garantieren deren Einhaltung in der Organisation?

Mit Persönlichkeit authentisch und auf Augenhöhe verkaufen

  • Wie gut können Sie die Erkenntnisse aus der Persönlichkeitspsychologie in Sales- und Verhandlungssituation erfolgreich einsetzen, um Ihre Wirkung auf Kunden zu erhöhen? An welchen Stellen erfahren Sie Begrenzungen?
  • Welche Verkaufstechniken passen zu Ihrer individuellen Persönlichkeitsstruktur und wie können Sie diese voll ausschöpfen?

Gewappnet für Verkauf in der Zukunft

  • Wie sehen die Herausforderungen für den Verkauf in der Zukunft aus und auf welche Kompetenzen kommt es dabei an?
  • Wie erhöhe ich die Bereitschaft meines Sales-Teams, zukunftsfähig zu denken und zu handeln?

Seminarreihe 3: Psychologische Verhandlungskompetenz

Noch nie waren Verhandlungstechniken so wichtig wie heute. Aufgrund des zunehmenden Wegfalls autoritärer Führung und Hierarchien bleibt mehr Spielraum für Verhandlungen. Doch selbst die besten Verhandlungstechniken und -strategien alleine genügen oft nicht mehr. Wer die höchste psychologische Verhandlungskompetenz hat, sich und sein Gegenüber emotional steuern kann, erreicht sein Ziel sicher.

Ein Auszug der Leistungen:

Erfolgreich verhandeln – für Verkaufs-, Einkaufs,- Preis-, Gehalts-, und Vertragsverhandlungen

  • Von der Planung bis zur Umsetzung: Was müssen Sie über das Harvard-Modell, strategische Verhandlungen, deren Planung und den Transfer in die Praxis wissen?
  • Welche weiteren Verhandlungsinstrumente und -techniken müssen Sie kennen und routiniert anwenden können?
  • Woran erkennen Sie Tricks und Manipulationsversuche Ihres Gegenübers und wie können Sie diese nutzen, um Ihre Verhandlungsziele erfolgreich durchzusetzen?

Erfolgsfaktor Persönlichkeit und psychologische Verhandlungsführung

  • Was müssen Sie über aktuelle Erkenntnisse der Persönlichkeitspsychologie wissen und welcher Verhandlungsstil passt am besten zu Ihrer Persönlichkeitsstruktur, um erfolgreich zu verhandeln?
  • Wie erkennen Sie die Persönlichkeitsstruktur Ihres Gegenübers? Wie können Sie dieses Wissen für die Erreichung Ihrer Ziele nutzen?
  • Wie können Sie mit Ihre eigenen Triggern und psychologischen Fallstricken sowie mit denen Ihrer Verhandlungspartner konstruktiv umgehen?

Stabil bleiben im Grenzbereich

  • Wie können Sie konfrontative und aggressive Verhandlungssituationen deeskalieren und wie verhalten Sie sich bei persönlichen Angriffen auf Ihre Souveränität und Reputation?
  • Wie gestalten Sie gekonnt den Exit und erhalten trotzdem die Beziehungsebene?
  • Welche Kommunikationstechniken benötigen Sie, um Ihr Gegenüber in der Verhandlung zu führen?

Seminarreihe 4: Business-Präsentationstechnik

Neueste digitale Techniken in Sales-, Pitch-, und Projekt-Präsentationen können eines nicht ersetzen: Ihre persönliche Überzeugungskraft. Mit Souveränität als Präsentator, gekonntem Storytelling und Schlagfertigkeit begeistern Sie Menschen und überzeugen sie nachhaltig.

Ein Auszug der Leistungen:

Ihr Anspruch: Kunden begeistern und im Gedächtnis bleiben

  • Wie können Sie jenseits monotoner Powerpoint-Schlachten, marktschreierischen Werbetrailern und austauschbarer Produkte durch Ihre Persönlichkeit überzeugen?
  • Wie navigieren Sie Ihre Zuschauer souverän durch Ihre Präsentation, behalten die Führung und bewahren auch bei persönlichen Angriffen Ihre Ruhe?

Gekonntes Storytelling – einfach auf den Punkt gebracht

  • Wie verkaufen Sie Ihr Thema glaubwürdig und mit emotionalisierenden Geschichten
  • Wie können Sie durch Visualisierungstechniken wie Grafiken und Skizzen Ihr Thema verständlich erklären?
  • Wie können Sie selbst komplexeste Zusammenhänge verständlich erklären und durch Schlagfertigkeit Eindruck hinterlassen?

Authentischer Auftritt mit Wirkung

  • Welchen Einfluß haben Ihre Körpersprache, Stimme und Haltung und wie können Sie diese steuern, um Ihr Thema erfolgreich zu präsentieren?
  • Wie können Sie das nonverbale, körpersprachliche Feedback des Publikums interaktiv nutzen, um Ihre Präsentation noch lebendiger zu gestalten?

Seminarreihe 5: Persönlichkeits- & Kommunikationspsychologie

Wissen alleine ist in einer digitalisierten Gesellschaft nicht mehr gleichbedeutend mit Macht. Ob als Führungs- oder Fachkraft: Den stärksten Einfluss auf beruflichen Erfolg hat die Persönlichkeit – vor Intelligenz und Expertise. Sie ist wissenschaftlich in psychometrischen Verfahren, auch Profilings genannt, messbar. Wem seine Persönlichkeitsstruktur und deren Wechselwirkung mit seiner Umwelt bekannt ist, weiß um die eigene Wirkung. Unbewusste psychologische Muster, Trigger und Emotionen werden an sich selbst und an anderen schneller erkannt. Diese Klarheit ist Voraussetzung, um sich und andere auf das gewünschte Ergebnis hin zu steuern.

Ein Auszug der Leistungen:

Sich und andere psychologisch fundiert einschätzen können

  • Wie können Sie menschliches Verhalten besser verstehen?
  • Wie können Sie sich und andere anhand von 18 wissenschaftlich messbaren und validen Persönlichkeitseigenschaften einschätzen und dieses Wissen gezielt für Ihren Erfolg nutzen?
  • Inwieweit kennen Sie Ihre Potentiale und schöpfen diese ausreichend aus? Wo liegen Ihre bisher ungenutzten Entwicklungspotentiale?

Emotionen steuern und Widerstände vermeiden

  • In welchen beruflichen oder privaten Situationen erleben Sie häufiger Limitierungen? Was wissen Sie über die psychologischen Muster, die dahinter liegen?
  • Wie lernen Sie, unbewusster Trigger zu erkennen, deren Ursachen zu verstehen und störende Verhaltensmuster aufzulösen?
  • Wie können Sie Konsens herbeiführen, indem Sie Ihre Emotionen und die des Gegenübers rechtzeitig erkennen und gezielter steuern können?

Erfolgreich kommunizieren – zwischenmenschliche Konflikte deeskalieren

  • Wie können Sie Ihr Wissen der Persönlichkeitspsychologie in der Kommunikation nutzen, um aus konfrontativen Situationen die Emotionen herauszunehmen und gelassen zu bleiben?
  • Wie können Sie schwierige Konfliktsituationen durch den bewussten Einsatz von Techniken aus der Kommunikationspsychologie deeskalieren?

Seminarreihe 6: Business Health

Freude, Motivation, Einsatzbereitschaft, Leistungsfähigkeit und Erfolg Ihrer Mitarbeiter hängen direkt von deren Wohlbefinden ab. Die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter ist damit das höchste und schützenswerte Gut Ihres Unternehmens. Ihre Strukturen und Prozesse können so gestaltet werden, dass die physische und psychische Gesundheit der Mitarbeiter erhalten bleiben. Durch zielgruppengerechte präventologische Maßnahmen können Sie die Selbststeuerungskräfte und die Resilienz Ihrer Mitarbeiter erhöhen und Fehlzeiten nachweislich reduzieren

Ein Auszug der Leistungen:

Betriebliches Stressmanagement: Gesundheit erhalten und Leistungsfähigkeit fördern

  • Was macht Menschen krank?
  • Wie schaffen Sie im Unternehmen die Rahmenbedingungen zur Stressreduktion?
  • Welches Wissen benötigen Ihre Mitarbeiter, um deren Selbstwahrnehmung, Reflexionsfähigkeit und Selbststeuerung zu erhöhen?
  • Welche zielgruppengerechte Maßnahmen helfen Ihren Mitarbeitern im Umgang mit Stress?

Was genau kann Prävention leisten?

  • Was ist wichtig bei der Zusammenstellung eines Maßnahmenkataloges zur Prävention und Reduktion von stressbedingten Erkrankungen?
  • Wie lassen sich gesundheitliche Risiken erkennen und minimieren?
  • Woher kommen meine persönlichen Leistungsansprüche und welche Auswirkungen haben diese auf meinen Umgang mit meiner Arbeit?

Individuelles Health-Management und Work-Life-Balance

  • Welche Stressoren belasten mich besonders, z.B. neuronaler Stress, Termindruck etc.? Wie erreiche ich Entlastung durch langfristige Verhaltensänderungen?
  • Wie sieht mein persönlicher Gegenentwurf zu Stress, Überforderung und Ausbrennen aus? Wie lerne ich, mehr von dem zu tun, was mir wirklich gut tut und von dem zu lassen, was mir schadet?
  • Welche Behandlungsmöglichkeiten stehen bei stressbedingten Erkrankungen zur Verfügung?

Seminarreihe 7: Training on the Job

Der oft mühselige Weg des Wissenstransfers von der Theorie in die Praxis kann abgekürzt werden – durch gezielte Trainings on the Job. Die professionelle Begleitung durch einen Experten spart Ihnen viele Extrarunden, Zeit und Lehrgeld. So erhalten Sie ein auf Sie abgestimmtes, passgenaues und konstruktives Feedback mit konkreten Verbesserungsvorschlägen. Praxisorientierter geht es nicht. Damit vermeiden Sie, dass sich Fehler einschleichen und dauerhaft manifestieren. Nicht zuletzt lernen Sie, Ihre Potentiale stärkenorientiert zu bewerten und besser einzusetzen.

Training on the Job für Führungskräfte, für Sales-Experten oder zur Vorbereitung auf Ihre Präsentation oder Ihren Pitch.